•  Startseite • 
Auswahl
 Aktuelle Angebote 
Betrachtungen
 Digital vs. Analog 
 Signalweg optimieren 
 Elektrosmog 
Röhrenverstärker Sea1
 Chronik 
 Techn. Daten 
 Bilder Sea1 
Lautsprecher
 MS-DAppo4 
 Vox80 
Informationen
 Kontakt 
 AGB 
 Impressum 
Technische Daten:
 
Sea1
 
Nennleistung bei 8 Ohm: 2 x 6 Watt
Klirrfaktor: ca. 0,5% bei 1 Watt (ohne Gegenkopplung)
Frequenzgang: 25 Hz - 30 Khz (-3db) (ohne Gegenkopplung)
Eingänge: 1 (Chinch rechts und links)
Eingangsimpedanz: 47 kOhm
Eingangsempfindlichkeit: ca. 775 mV (6 Watt) (ohne Gegenkopplung)
Lautsprecherimpedanz: 4 und 8 Ohm
Röhren: 6L6GT, ECC802S, 5AR4 (GZ34)
Netzanschluß: 230V / 50 Hz
Stromaufnahme: 100 Watt
Maße (BxTxH): 435 x 340 x 170 mm
Gewicht 15 Kg
 
Besonderheiten:
Aluminiumchassis geschraubt, äußere Chassisteile 2,5 mm Silber eloxiert, Rückseite 2,5 mm Blau eloxiert. Alle Ein- und Ausgänge mit Ferritten zur Unterdrückung von Elektrosmog. Netztransformator auf Schwingungsdämpfer gelagert. Ausgangsübertrager mit siliziumlegierten, doppelt geglühten Blechen und verschachtelter Wicklung in Handarbeit gefertigt. Lautstärkeregler von Alps. Geräteschalter von APEM, welches wegen der Zuverlässigkeit auch in Raumfahrtprojekten eingesetzt wird. Ein-Aus Schalter nahe dem Netzanschluß. Mechanische Verbindung zum Lautstärkeregler für Ein/Aus-Schaltung. Röhrengleichrichtung und Siebung der Betriebsspannung mit 2 Siebdrosseln. Gleichstromheizung der Röhren. Verdrahtung mit versilberten und PTFE isolierten Schaltdraht. Verdrahtung zu den Lautsprecherpolklemmen mit 2,5 mm² Silberlitze. Selektierte Vor- und Endstufenröhren.
Gegenkopplung an der Rückseite schaltbar (0, 2.5 und 4 dB).
Die Schaltung ist eine Eigenentwicklung. Halbchaotische freie Verdrahtung.
Holzrahmen in verschiedenen Furnieren erhältlich.
Jedes Gerät wird in Handarbeit gefertigt. In dem Sea1 sind übrigens über 500 Teile verbaut....

Lautsprecherempfehlung:
Röhrenverstärker, und insbesondere welche ohne Gegenkopplung, können nicht die schlechten Eigenschaften der Lautsprecher kompensieren bzw. ausgleichen. Deshalb ist es zu empfehlen Lautsprecher mit einem hohen Wirkungsgrad und Impedanzlinearisierung einzusetzen. Lausprecher ab einem Schalldruck von ca. 90dB (1W/1m) sind schon als gut geeignet zu bezeichnen. Noch wichtiger ist der Impedanzverlauf, dieser sollte über den gesamten Frequenzbereich schon möglichst gerade verlaufen. Die Lautsprecher sollten auch eine Belastbarkeit vom doppelten der Nennleistung des Verstärkers verkraften können.
 

Preis: € 5990,-

Lieferzeit: ab Auftragseingang ca. 6 Wochen

Hörtermine im Hause in unspektakulärer Atmosphäre nach Terminabsprache.
Auf Wunsch auch Vorführung bei Ihnen zu Hause (Aufwand wird berechnet!).